9. Februar 2014

Kette von Zara / Outfit

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe, ihr hattet einen schönen und entspannten Sonntag?! :)

Heute zeige ich euch kein Oberteil mit einem wunderschönen blumigen Muster (wie ihr in meinem letzten Outfit sehen konntet), sondern ein etwas schlichteres Outfit.
Ich habe dieses Outfit bereits vor neun Tagen fotografiert, aber ich kam nicht so richtig hinterher- sorry ;) Ich habe allerdings bereits heute ein neues Outfit fotografiert (wenn auch eher schlecht als recht - egal), aber das zeige ich euch dann in den kommenden Tagen.

Ich hatte dieses Outfit an, als ich abends zu einem Geburtstag eingeladen war, daher sind die Fotos auch unter relativ schlechten Lichtverhältnissen geknipst worden. Ich hatte mal wieder den Blazer an, den ich euch bereits hier schon gezeigt habe. Er ist einfach so schön und hat so einen angenehmen Stoff, weshalb ich mich darin einfach nur wohl fühle.
In die Kette hatte ich mich im Januar verliebt und musste sie umgehend online bestellen. Sie ist schon von Weitem ein absoluter Hingucker, leider ist sie so leicht, dass sich die Steine gerne mal verdrehen, wenn man nicht aufpasst ;) dennoch gehört sie jetzt schon zu meinen absoluten Lieblingen.

Jeans, Shirt: New Look
Blazer: H&M 'normal'
Schuhe: Görtz
Kette: Zara



2. Februar 2014

Hallo, Februar! / Outfit

Endlich, mein Lieblingsmonat, der Februar, ist da und beglückt uns heute, nachdem er ja gestern doch verregnet gestartet ist, mit einem wunderschönen Wetter. Ich liebe den Februar nicht nur, weil er mein Geburtsmonat ist sondern auch, weil im Februar immer die Semesterferien beginnen und endlich wieder etwas Ruhe einkehren kann. Normalerweise. Dieses Jahr ist es anders, eigentlich genau wie letztes Jahr (Latein!), denn ich habe noch 2,5 Wochen Praktikum (dann sind schon wieder sechs Wochen rum, traurig!) und am Ende des Monats gehts mit meinem Examen weiter. Diesmal ist Literaturwissenschaft an der Reihe und für die Prüfung muss bekanntlich am meisten gelesen werden. Puh. 2/3 ist geschafft bei mir und dann kann ich endlich damit anfangen, mir alles ins Gedächtnis zu hämmern.

Also, ein neuer Monat und ein neuer Anblick von mir, nämlich mit Brille (die ich allerdings nicht immer tragen muss).


Jeans, Shirt: New Look
Cardigan: H&M 'normal'
Schuhe: Görtz
Brille: Ray Ban


26. Januar 2014

# Geburtstagswünsche

Habt ihr eigentlich schon mein Outfit von gestern sehen? Wie findet ihr es? :)
In bereits 25 Tagen werde ich wieder ein Jahr älter und für diesen Tag habe ich mal eine kleine Collage mit derzeitigen Wünschen von mir erstellt.
Nachdem ich letztes Jahr um diese Zeit für etwa zwei Monate in Münster wohnte, um mein Latinum innerhalb von zehn Wochen nachzuholen und ich da natürlich gar nicht feiern konnte, hatte ich mir für dieses Jahr vorgenommen, meinen Geburtstag mal wieder richtig schön zu feiern. Pustekuchen. Diesmal kommt mir fünf Tage später eine Examensklausur in die Quere. Aber ich hoffe dennoch, den Tag mit meinen Liebsten zusammen verbringen zu können, alternativ eben kurz nach der Klausur ;) Ich liebe es, Geburtstage zu feiern!


* eine Cup Cake Spardose: Die habe ich letztens bei Thalia stehen sehen, alternativ gibt es sie hier. Mit dem Design der Spardose muss man sich dort zwar überraschen lassen aber warum nicht?! ;) Da ich dieses Jahr nach Leipzig, Amsterdam und für zwei Wochen nach Dänemark reise, muss noch kräftig gespart werden und ich möchte endlich mal meine in die Jahre gekommende Spardose ablösen ;)
* The Big Bang Theory Staffel. Sie gibt es hier.
* goldene und silberne Ringe, von H&M. In gold habe ich schon welche, aber man kann ja nie genug haben und außerdem hätte ich auch gerne welche in silber.
* Ein Armband von Anna inspiring jewelerry. Hier gibt es mein ausgesuchtes aber das tolle ist auch, dass man sich dort die Armbänder selbst designen kann!
* Suppenschüssel von GreenGate gibt es im Shop von Geliebtes-Zuhause.
* Uhr von Fossil, hier. Ich trage wahnsinnig gern gold bzw. roségold aber möchte ab und an auch gerne mal wieder mit silber mixen.
* Ein Rezeptebuch, hier. Da ich derzeit  alle meine Lieblingsgerichte in ein nicht so schönes Buch schreibe, hätte ich gerne mal so ein richtig schönes Rezeptbuch.
* Eine Pulsuhr: klick. Seit letztes Jahr Mai gehe ich nun schon regelmäßig ins Fitnessstudio und da ich nun endlich 40 Min Crosstrainer schaffe, ohne halbtot vom Crosstrainer zu fallen, hätte ich gerne eine Pulsuhr, um mich noch mehr zu steigern und um meinen Puls, Kalorien- und Fettverbrauch immer im Blick zu haben.

25. Januar 2014

Outfit 25/01/2014

Heute waren wir kurz unterwegs und ich hatte endlich die Gelegenheit, meinen neuen Blazer und die neue Tasche von Zara auszuführen. Die Tasche hatte ich letztens bei Luisa Lión auf ihrem Blog Style-Roulette gesehen und fand sie so wunderschön, dass ich gleich die Gelegenheit nutzen musste, sie mir zu kaufen, als jemand die Tasche für einen echt fairen Preis angeboten hat.
Die Tasche ist wirklich ein Traum und ein absoluter Hingucker. Ich freue mich so sehr auf den Frühling und auf den Sonnenschein, da passt das Outfit einfach viel besser als bei dem jetzigen tristen Wetter.
 Die Pose mit der Tasche und den Ringen an den Fingern habe ich zugegebenermaßen bei ihr 'geklaut' ;) aber ich möchte sie nicht kopieren, sondern wurde lediglich von ihr inspiriert. Ich glaube, eine Frau wie Luisa kann man eh nicht nachmachen. Ich mag sie und ihren Blog sehr und gucke auch super gerne ihre Videos auf YouTube.
Genug geredet, kommen wir zum Outfit:







Blazer: H&M 'normal'
Tshirt: New Look
Jeans: H&M+
Schuhe: Converse
Tasche: Zara
Ringe: Asos
Uhr: Fossil
Nagellack: Kiko

19. Januar 2014

Wohnen: Mein Schlafzimmer

Nachdem ich vorgestern für einen spontan angekündigten Besuch mal wieder unsere Wohnung komplett aufgeräumt und geputzt habe, wollte ich endlich mal wieder ein paar Bilder für euch machen, um euch meinen liebsten Raum der Wohnung zu zeigen. Gestern durfte außerdem noch ein "neues" Chippendale Schränkchen bei uns einziehen, welcher jetzt mein Nachttisch ist - der perfekte Zeitpunkt, um Fotos zu machen.


Bettwäsche: H&M
Lampe: Ihr Platz (ewig alt!)
Chippendale Schränkchen: 2nd hand
Rosenpinnwand: DIY
Bett: Finke
Bilderrahmen: IKEA
Bilder: Internet
Tapete: ebay

Kommode: Ikea
Knaufe: Butlers
Rosenbox: Mama
weiße Box (selber weiß angemalt): Ikea


 Anhänger: Mama DIY

Rahmen: Flohmarkt
Bild: DIY einer Bekannten




Nachttisch: Ikea
Knaufe: Butlers



Ein paar Details fehlen noch denke ich, aber so wie es jetzt ist, finde ich es schon perfekt für uns.
Und für alle, die es interessiert, hier mein Schrank von innen (meinem Freund gehört auf dem 1. Foto unten links der "Abteil" ;) er hat noch einen anderen Kleiderschrank.):

Oben rechts musste ich spontan eine Decke reinstopfen, geht auch ordentlicher, aber als kleiner Mensch ist man froh, wenn man ganz oben was reinbekommen hat :D


16. Januar 2014

Shopping Errungenschaften H&M/Zara/Amazon & ein Geschenk

Diesen Monat habe ich schon ein bisschen geshoppt (was heißt ein bisschen, für diesen Monat reicht es erstmal ;) ) und das möchte ich euch gerne zeigen.

Die folgenden zwei Cardigans habe ich mir bei H&M gekauft: klick. Das Material ist ganz weich und flauschig und sie fallen richtig gut, finde ich. Ich überlege sogar, mir noch den grauen zuzulegen (dann kann ich endlich mal alte Cardigans wegschmeißen, die einfach nicht mehr schön aussehen...)



Dieser Cardigan ist ebenfalls von H&M (klick) , leider ist er aktuell nur noch in Größe M verfügbar. Auch er hat einen richtig guten, sehr festen Stoff und er wertet unter Garantie jedes Outfit auf. Obwohl ich silber als Schmuck gar nicht (mehr) so mag, finde ich die silberne Kette an der Jacke sehr schön.






Dieses Tuch ist ebenfalls von H&M (klick), aus der aktuellen Kollektion. Bei dem Preis konnte ich nicht nein sagen und ich habe es bisher nicht bereut.


Die Kette ist ebenfalls von H&M (klick) -Ketten werten für mich jedes Casual Outfit auf.


Ich suche bereits seit letztem Jahr eien neue Tasche für mich in einem schönen blau-Ton. Ewig habe ich danach gesucht und nun wurde ich endlich in der neuen Kollektion von Zara fündig :) Klick.
Die linke Kette ist von H&M, siehe oben und die rechte habe ich ebenfalls in der neuen Zara Kollektion gefunden. Super schön, oder? (Leider habe ich sie gerade nicht mehr online finden können)


 Letzte Woche bekam ich von einem sehr guten Freund noch ein verspätetes Weihnachtsgeschenk: Ein Tangle Teezer


Mit der Gossip Girl Staffel 6 habe ich mich die Tage selbst beschenkt. Eine Folge zwischen Praktikum, lernen und Uni geht immer mal :)

13. Januar 2014

Outfit 11/01/2014 // Junarose

Vorgestern Abend waren wir auf einem Geburtstag von einer sehr guten Freundin von mir eingeladen, die im kleinen Kreis mit leckerem Essen ein bisschen gefeiert hat. Für mich war der Abend ideal, um meinen neu gekauften Cardigan von Junarose zu tragen. Auf der Shopseite von Junarose sieht er viel greller aus, umso glücklicher war ich aber, als ich ihn auspackte. Die Farbe finde ich richtig schön und auch der Stoff ist richtig weich und angenehm zu tragen. Dass er auch noch im Sale war, macht die Sache natürlich perfekt.
Ich sehe etwas verschlafen aus, war es aber gar nicht ;)

Cardigan: Junarose
Tshirt: H&M
Rock mit Gürtel: asos curve
Strumpfhose: Fibrotex

Außerdem habe ich nicht nur meine Freundin mit "marshmallow" von essie beschenkt, sondern auch mich selbst. Eine super schöne Farbe, die, schön aufgetragen natürlich, richtig was hermacht und einfach nur schön aussieht.


Ring: asos curve

12. Januar 2014

Neben-saechliches ist zurück // Frohes neues Jahr!

Ich denke, es ist noch nicht zu spät, euch allen ein Frohes neues Jahr zu wünschen! Ich hoffe, dass alle eure Wünsche in diesem Jahr in Erfüllung gehen und ihr alle gesund und munter bleibt :)

Auch ich habe mir einen Vorsatz für dieses Jahr gemacht, nämlich meinen Blog aus dem Winterschlaf zu erwecken und endlich mal wieder mehr zu bloggen. Passend dazu habe ich vom Christkind eine tolle neue Kamera ♥ (bald mehr dazu!) bekommen, mit der ich endlich wieder mehr fotografieren möchte und kann - ich muss also nicht mehr ständig mein Handy dafür benutzen, auch wenn es für Instagram natürlich praktisch ist.
Ich bin gut ins neue Jahr gekommen - wir haben ganz ruhig und entspannt mit Spielen und bestellter Pizza gefeiert. Ich habe mir für dieses Jahr viel vorgenommen: unter anderem zwei-drei Praktika, (mein erstes hat bereits letzte Woche begonnen und hat das erste mal nichts mit Lehramt zutun), meine Examensprüfungen gut abzuschließen, nach Leipzig und Dänemark zu reisen und vieles mehr. Ich hoffe, dass ich euch an vielem teilhaben lassen kann.

Ich freue mich auf eine neue Zeit mit und auf meinem Blog - Hoffentlich auch bald mal mit einem anderen Layout!

Meine allerersten Versuche mit meiner neuen Kamera (ich übe noch!):